PSP GrungeBrush erstellen Tutorial

Zurück zur Übersicht der Tutorials

Zurück zur Übersicht von Paint Shop Pro

Allgemeines

In diesem Kapitel erfährst Du, wie Du mittels wenigen, simplen Schritten einen Grunge Brush erstellen kannst. Als Grunge bezeichnet man allgemein einen Stil, der schmutzig und verschmiert erscheint. Dieser Stil eignet sich hervorragend um Kolorationen auf „alt“ zu trimmen. Sollten Dir an hier noch Hinweise fehlen, bist Du natürlich herzlich eingeladen, Deine Ideen an dieser Stelle zu veröffentlichen.

Schritt 1: Eine neue Datei

Zunächst öffnest Du eine Datei mit einer möglichst rostigen Textur wie in Abbildung 1 gezeigt.

Abbildung 1

Schritt 2: Dein Werkzeugkasten

Nun wählst Du aus Deinem Werkzeugkasten eine möglichst grosse und zusammenhängende Fläche und markierst diese. Vergiss hierbei nicht die Funktion „Antialiasing“ zu aktivieren. Evtl. bietet es sich noch an, die Toleranz dieser Funktion noch ein wenig hoch zu setzen, damit nicht jeder einzelne Pixel angezeigt wird.

Abbildung 2

Schritt 3: Auswahl umkehren

Nun geht es Deiner Auswahl zu Leibe. Diese muss nun noch so umgekehrt werden, dsas lediglich noch die ausgesparten Flächen markiert sind. Mit dem Tastaturkürzes „Strg + C“ kannst Du diese Flächen markieren und mit dem Kürzel „Strg + V“ entsprechend einfügen.

Abbildung 3

Evtl. kannst Du zu diesem Zeitpunkt noch vergessene und grössere Flächen, sauber gelöscht werden, wie in Abbildung 3 zu sehen.

Schritt 4

Da die Textur im Ursprung deutlich grösser war als 255 x 255 Pixel muss diese nun noch an Paint Shop Pro 7 angepasst werden. Wie in der Einführung bereits erwähnt erlaubt PSP 7 lediglich eine Auflösung von 255 x 255 Pixeln für Pinselspitzen.

Hinweis: Mit PSP 8 kannst Du Pinsel mit einer Auflösung von 500 x 500 Pixeln erstellen.

Du hast nun die Möglichkeit Deine Datei zu öffnen und einen beliebigen Ausschnitt Deiner Pinselspitze in die Zeichnung einzufügen. Evtl. kann es sein, dass du Deinen Pinsel noch ein wenig verschieben musst bis Du Deinen optimalen Ausschnitt gefunden hast. Eine Mögliche Variante zeigt sich in Beispiel 4.

Abbildung 4.

Schritt 5: Einfügen in die Stil-Palette

Nun sollte Dein Stil-Pinsel eigentlich fertig sein. Du musst diesen lediglich noch mit dem Tastaturkürzel „Strg + A“ in Deine Stil-Palette einfügen. Da es sich bei Deinem Pinsel nicht um einen Standardpinsel handelt, solltest Du ihm vielleicht noch dem Typ „Spezial“ zuweisen.

Abbildung 5

Nun steht Dein Pinsel zur eigentlichen Verwendung bereit.

Zurück zur Übersicht der Tutorials

Zurück zur Übersicht von Paint Shop Pro