Paint Shop Pro Werkzeuge Tutorial

Zurück zur Übersicht der Tutorials

Zurück zur Übersicht von Paint Shop Pro

Allgemeines

In diesem Tutorial findest Du alle dienlichen Informationen zu den Standardtools von der Software „Paint Shop Pro“. Diese sind in einer Übersicht in tabellarischer Form angeordnet und mit einer Kurzinformation versehen. Falls Dir noch relevante Informationen fehlen sollten, bist Du angehalten diese hier noch mit anzubringen.

Werkzeuge

Zum Zeichnen benötigst Du eine grosse Anzahl an verschiedenen Werkzeugen. Welche Funktion die einzelnen Tools haben soll im Folgenden näher beschrieben werden.

Zeiger

Mittels dieses Tools ist es Dir möglich, die unterschiedlichsten Objekte zu verschieben. Egal um welcher Art es sich bei den Objekten handelt Fenster, Symbole die Du anklickst, mittels des Zeigers realisierst Du die unterschiedlichsten Funktionen.

Zoom

Klickst Du mit Deiner linken Maustaste in Deine Zeichnung hinein, vergrössert sich ihre Ansicht. Wenn Du entsprechend mit der rechten Maustaste in Dein Bild hineinklickst, verkleinert sich die Ansicht um eine Stufe. Allgemein bekannt wird das Vergrössern oder Verkleinern Deiner Ansicht auch als „Zoom“ bezeichnet.

Deformation

Dieses Werkzeug ermöglicht es Dir, die Grösse eines Bildes nach Belieben zu ändern. Weiter erlaubt Dir das Deformationstool eine individuelle Ausrichtung Deines Bildes.

Hinweis: Es wird immer nur der Inhalt der Ebene auf der Du das Tool anwendest, verändert. Die Hintergrundebene kann nicht verändert werden.

Beschneiden

Mit Hilfe dieses Tools ist es Dir möglich einen bestimmten Bereich auszuwählen. Doppelklickst Du nun in den von Dir ausgewählten Bereich, werden alle nicht ausgewählten Bereiche aus der Zeichnung entfernt. Übrig bleibt letztlich nur der von Dir ausgewählte Bereich.

Verschieben

Wendest Du dieses Tool auf Deinen Bildbereich an, so lässt sich dieser auf der jeweiligen Ebene nach Belieben verschieben.

Auswahl

Mit Hilfe dieses Tools werden Auswahlbereiche erstellt. Die Standardeinstellung ist hierbei ein Rechteck. Über die „Stil-Palette“ kannst Du beliebig andere Formen angewählt werden. Durch ein zusätzliches Drücken der „Shift“-Taste kannst Du weitere Bereiche zu Deiner Auswahl hinzufügen. Durch das Drücken der „Strg“-Taste kannst Du bereits ausgewählte Bereiche wieder entfernen.

Lasso

Mit Hilfe dieses Tools kannst Du Bereiche frei zur Auswahl definieren, die später dann zur weiteren Arbeit zur Verfügung stehen.

Zauberstab

Mit Hilfe des Zauberstabs kannst Du durch simples Anklicken eines Bereiches alle zusammengehörigen Bereiche auswählen. Die Zusammengehörigkeit der Pixel kann sich beispielsweise durch ihre Farbe definieren.

Farbauswahl

Überfährst Du mit diesem Tool eine Farbe Deiner Wahl, wird die aktuelle Farbe im Farbmenü (auf der linken Seite) angezeigt. Durch einfaches Anklicken mit der linken Maustaste kannst Du die angewählte Vordergrundfarbe einstellen. Durch das Betätigen der rechten Maustaste, änderst Du die Hintergrundfarbe.

Standardpinsel

Mittels dieses Tools können beliebige Bereiche frei gestaltet werden. Die Eigenschaften Deines Pinsels kannst Du in der Stil-Palette beliebig verändern. Hältst Du die linke Taste Deiner Maus beim Malen gedrückt, malst Du mit der Vordergrundfarbe, hältst Du die rechte Taste Deiner Maus gedrückt, malst Du mit der Hintergrundfarbe.

Hinweis: Welche Farbe nun Vorder- bzw. Hintergrundfarbe ist, kannst Du beliebig wählen.

Kopierpinsel

Hiermit ist es möglich einen bestimmten Bildbereich zu kopieren oder auch einfach nur zu klonen. Mit der linken Maustaste zeichnest Du in einem anderen Bereich die Kopie des Bildbereichs.

Farbwechsler

Mit Hilfe dieser Funktion werden Farben ausgetauscht. Mittels Deiner linken Maustaste kannst Du die Vordergrundfarbe in Deiner aktuellen Grafik aktivieren und mittels eines Klicks Deiner rechten Maustaste kannst Du die Hintergrundfarbe in Deiner Zeichnung aktivieren.

Retuschieren

Mit dem Retuschieren-Tool ist es Dir möglich bestimmte Bereiche Deines Bildes oder Deiner Zeichnung nachträglich zu ändern. Mögliche Beispiele hierfür wären verschmieren, aufhellen etc. Die einzelnen Möglichkeiten sind in der Stil-Palette auswählbar.

Kratzer entfernen

Mit Hilfe dieses Tools, ist es Dir möglich unterschiedliche Kratzer auf Deinem Bild zu entfernen. Die Anwendung ist ebenso simple wie beispielsweise mit dem Pinsel-Tool auch.

Radiergummi

Hiermit werden einzelnen oder auch mehrere Pixel aus Deiner Zeichnung entfernt. Besteht die Grafik lediglich aus einer einzigen Ebene, wird die ursprünglich ausgewählte Hintergrundfarbe sichtbar. Sollte sie jedoch aus mehreren Ebenen bestehen, wird die Farbe der Ebene, sichtbar über der radiert wird.

Bildstempel (Tube)

Bei diesem Tool handelt es sich eigentlich um einen Stempel. Es ist Dir möglich mit Hilfe dieses Tools, vordefinierte Bilder in Deine Zeichnung „einzudrücken“.

Hinweis: Bei den vordefinierten Bildern handelt es sich um entweder selbst erstellte oder per Default-Wert vorgegebene.

Sprühdose

Bei der Sprühdose handelt es sich um wohl eines der am weitest verbreiteten Tools. Bei Anwendung der Sprühdose kannst Du verschiedene Bereiche frei gestalten. Falls Dir die aktuellen Einstellungen Deiner Sprühdose nicht gefallen, kannst Du sie nach Belieben in der Stil-Palette anpassen.

Durch Betätigen Deiner linken Maustaste sprühst Du die Vordergrundfarbe, durch Betätigen der rechten Maustaste sprühst Du die aktuelle Hintergrundfarbe.

Füllfarbe

Mit Hilfe dieses Werkzeugs ist es Dir möglich bestimmte Bereiche mit einer neuen Farbe, einem neuen Muster oder neuen Farbverläufen zu füllen.

Text

Text kann in verschiedenen Variationen auftauchen. Er kann sich in Grösse, Farbe und Schriftart unterscheiden. Des weiteren kann bei Anwendung des Text-Tools, mit Hilfe entsprechender Filter der Text gefüllt werden oder einem 3D-Effekt versehen werden.

Zeichenstift

Mit Hilfe des Zeichenstifts können feine Linien in verschiedenen Formen erstellt werden. Falls Dir die Default-Einstellungen nicht auf Anhieb zusagen kannst Du diese noch in der Stil-Palette variieren. Tipp: Linien in Vektorform sind ebenfalls möglich

Formen

Mit diesem Tool können Formen beliebiger Art erstellt und dargestellt werden. Sollte Dir die Auswahl nicht genügen, kannst Du sie in der Stil-Palette noch entsprechend variieren. Weiter ist es möglich, gefüllte Formen oder Formen mit Umriss oder auch beides zugleich in Deiner Zeichnung darzustellen.

Vektor-Objekt-Auswahl

Mit Hilfe dieses Tools, ist es Dir möglich, Vektor-Objekte zu verschieben, sie zu verdrehen oder auch zu verzerren und sie so erneut darzustellen. Weiter ist das Bearbeiten der einzelnen Ankerpunkte und Segmente möglich.

Zurück zur Übersicht der Tutorials

Zurück zur Übersicht von Paint Shop Pro